Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap

Posaunenchor

Serenade im Schlosshof

Quelle: pixabay

Das hat zu Beginn der Sommerferien gute Tradition: Am Sonntag, den 29. Juli, lädt der Posaunenchor Meßkirch/Ostrach/Pfullendorf („MOP“) um 17 Uhr zu seiner Schlosshof-Serenade ein.  

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm, das in diesem Jahr von 25 Bläserinnen und Bläsern präsentiert wird. Klassische Stücke, Modernes und natürlich auch bekannte Choralsätze werden in der Kulisse des Schlosshofes erklingen.  

Die Leitung liegt letztmals bei Sebastian Stoll. Er muss den Chor aus beruflichen Grün-den verlassen und wird im Rahmen der Serenade verabschiedet. Parallel dazu wird ein „Ehemaliger“ begrüßt. Sebastian Harras war in jungen Jahren im „MOP“ aktiv und ist zum Musikstudium nach Mannheim gezogen. In der Rhein-Neckar-Region leitet er derzeit zwei Posaunenchöre. Aus Anlass der Serenade kommt er für ein paar Tage nach Meß-kirch zurück. Zusammen mit einigen Bläsern aus Wiesloch wird er den Chor verstärken und sich mit Sebastian Stoll am Dirigentenpult abwechseln.  

Bei freiem Eintritt sind Spenden für die Arbeit im Chor willkommen. Sollte die Wetterlage unsicher sein findet die Serenade in der katholischen Stadtkirche Sankt Martin statt. 

 
Ansprechpartner
Klaus-Dieter Menius
Posaunenchor /Ansprechpartner für Meßkirch
Veranstaltungen
Do. 17.01.2019
Posaunenchorprobe
Do. 24.01.2019
Posaunenchorprobe

weitere Veranstaltungen ...